Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Verein / Historie

 

Der Verein wurde im März 1981 gegründet, dies nicht unbedingt vorhersehbar und insbesondere dem großen Engagement der damaligen Gründungsmitglieder zu verdanken. Einer öffentlichen Einladung im Ortschaftsblatt folgten so viele Interessierte, dass man sich entschloss schon 14 Tage später den Verein ins Leben zu rufen.

 

Für den Verein gab es immer wieder erhebliche Hürden zu überwinden, zumal es in der Anfangsphase eine Integration des Vereins neben den bestehenden Vereinen sich schwierig gestaltete. Eine Tennisanlage, wie man sie heute an der Elz findet, war aufzubauen. Dies gelang nur mit sehr großem Einsatz jedes einzelnen Mitgliedes. 

 

Über Jahre hinweg gelang es dem Verein sich allmählich in Wasser zu etablieren und zu einer festen Größe im Dorf heranzuwachsen. Im Zuge der damaligen Tennisbegeisterung wurde im Jahr 1988 sogar ein dritter Platz gebaut. Aber auch in den folgenden Jahren wurde der Verein gepflegt und erweitert:

 

1987 - Bau des kleinen Clubhäuschen (Villa Barth) 

1998 - Errichtung der ersten Toilettenanlage 

1998/1999 - Umbau der Tennisplätze von Granulat auf Sand

2010 - Bau des neuen Clubheims

 

Seit einigen Jahren leistet der Verein auch mit seinem alljährlichen Grümpelturnier der örtlichen Vereine bzw. der Beteiligung am Dorffest etc. einen wichtigen Beitrag zur Dorfgemeinschaft. Somit hat sich der Tennis-Verein Wasser zu einem anerkannten Verein etabliert. 

(Auszugsweise aus Festschrift "25 Jahre Tennis-Verein Wasser")

 

Mitglieder: 103 (Stand 12/2014)